zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



50 Tage "Occupy Wall Street".





06/10/2011 - New York / Frankfurt / Paris - "Ich kann den Frust verstehen, der sich da Luft macht," sagte der US-Präsident - dabei nehmen die Aktivisten von "Occupy Wall Street" auch Barack Obama aufs Korn. Er werde seinen Einsatz für eine gleichberechtigtere Gesellschaft verdoppeln, so der Polit-Profi im Vorwahlkampf. Seit 50 Tagen sammelt die Bewegung prominente Unterstützer wie Michael Moore, Susan Sarandon, Pete Seeger, Margaret Atwood oder Noam Chomsky. Sogar Miliardär George Soros äußerte Verständnis für die Bankenkritiker. Occupy-Bewegung in Frankfurt und Paris. Bei einer Kundgebung der Occupy-Bewegung im Frankfurter Bankenviertel haben nach Polizeiangaben rund 1.200 Menschen gegen die Macht der Finanzmärkte und Banken demonstriert. Die Demonstration endete am Zeltlager vor dem Turm der Europäischen Zentralbank, wo mehrere Dutzend Kapitalismuskritiker seit vier Wochen ausharren. 
Infos & Video by Euronews - www.euronews.net  

>>> Haben Banken
Zinssätze manipuliert. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie