zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Bengalo und Polenböller - Sprengdemo der Polizei.



19/04/2011 - Hamburg ( Deutschland ) - Hamburger Polizei demonstriert die Gefährlichkeit von illegaler Pyrotechnik. Im Stadion sieht man sie oft brennen, auch bei Demonstrationen werden sie eingesetzt -- die so genannten „Bengalos". Was in Italien legal gekauft werden darf ist in Deutschland verboten. Bis zu 800 Grad werden diese Lichtfackeln heiß, die Polizei zeigte was passiert wenn man damit zu nahe an die Kleidung kommt. Der Anorak der Puppe brannte ziemlich schnell.

Lebensgefährlich sind auch die so genannten „Polen Böller". Hier ist kein Schwarzpulver drin sondern Kaliumchlorat, die Böller werden mit Gips verschlossen. Solche Brocken, die herum fliegen, haben schon Menschen getötet.

Immer wieder werden Polizisten bei Demos damit beworfen, es gibt bei den Beamten Trommelfellschäden bis zur Gehörlosigkeit. Wer solche Pyrotechnik verwendet macht sich strafbar.Auf einer Demonstration auf dem alten Polizeischießplatz wurden die "Polen Böller" und die "Bengalos" durch Sprengstoffexperten der Hamburger Polizei vorgeführt. Infos & Video by TVR News -   

>>> Gestohlener Linienbus in Berlin ausgebrannt. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie