zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche





Bonn: Bankräuber erbeutet nach ersten Informationen über 200 000 Euro.





15.01.2010 - Bonn Endenich ( Germany ) - Bonn Bei einem Überfall auf eine VR-Bank in Bonn Endenich erbeutet ein Einzeltäter nach ersten Angaben gut 200.000 Euro. Zur Mittagspause lauerte der Täter einem der 4 Bankangestellten vor der verschlossenen Filiale auf und zwang ihn mit Waffengewalt die Türe zu öffnen. Nach bisherigen Informationen wurden die vier Angestellten gezwungen den Geldautomaten zu öffnen, bevor Sie vom Täter in den Tresorraum eingesperrt wurden. Über Handy konnten die Mitarbeiter die Polizei alarmieren, die sofort die weitere Umgebung absperrte und die Bank von Polizeikräften umstellt, da es keine sicheren Erkenntnisse gab, ob sich der Täter noch in Räumen der Bank aufhielt. Der Täter hatte aber bereits das Gebäude verlassen. Nach bisherigen Informationen hat er bei seinem Überfall aus Geldautomat und Tresor gut 200.000 Euro erbeutet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern zurzeit an. Infos & Video TV24 News  www.tv24news.de  

>>> - Brand auf Recylinghof in Reisholz rund 200 Euro Sachschaden -Video- <<<







Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie