zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Bundespräsident Wulff: Wer rettet eigentlich am Ende die Retter?





24/08/2011 - Lindau ( Bayern - Deutschland ) - Wege aus der Krise: In Lindau treffen sich Nobelpreisträger und Jung-Ökonomen zur Diskussion. Griechenland, Irland, Spanien, Portugal, Italien: Die Liste der Länder, denen die Staatspleite droht, wird immer länger. Mittlerweile ist nicht nur die Zukunft der einzelnen Nationen bedroht, sondern auch die des Euro selbst. Und auch die Wirtschaft in den USA hat Risse bekommen. Weltweit kämpfen die Länder mit den Auswirkungen der Wirtschaftskrise. Lösungsvorschläge für den Weg aus dem Tief gibt es viele: Euro-Bonds, Finanztransaktionssteuer, nationale Schuldenbremsen. Darüber wird derzeit auch in Lindau diskutiert: Dort findet die 4. Lindauer Ökonomie-Tagung statt. 17 Wirtschaftsnobelpreisträger und mehr als 350 Nachwuchsökonomen diskutieren über die Zukunft der Wirtschaft, über Gesundheits- und Alterssysteme und die Arbeitsmärkte. Besonders einer fand deutliche Worte: Bundespräsident Christian Wulff eröffnete die Tagung und sparte nicht mit Kritik. Infos & Video by TV-Allgäu - www.tv-allgaeu.de  

>>> Meyer (FDP): Senator Wolf muss sich von Castro Lobpreisungen distanzieren. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie