zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Cem Özdemir über die neuen Koalitionsverträge in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.





09/05/2011 - Berlin ( Deutschland ) - Cem Özdemir freut sich über die abgesegneten Koalitionsverträge in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Mit Eveline Lemke als erster grüner Wirtschaftsministerin und dem ersten grünen Ministerpräsidenten, Winfried Kretschmann, würde eine neue Seite in der Geschichte von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN aufgeschlagen.
Die Mutmaßungen über Griechenlands Austritt aus der Euro-Zone nennt der grüne Bundesvorsitzende absurd und töricht. Dies lade lediglich zu weiteren Spekulationen ein, die seiner Ansicht nach die Krise verschlimmern.
Nach dem Treffen mit Kanzlerin Merkel sagt Cem Özdemir, dass es eine Verständigung über die Parteigrenzen hinweg geben müsse. Man schaue der schwarz-gelben Regierung dabei aber sehr genau auf die Finger, so der Bundesvorsitzende. Infos & Video by Bündnis 90/Die Grüne - www.gruene.de  

>>> CDU will den Umstieg beschleunigen. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie