zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Deutsche Journalisten in China bitten Kanzlerin Merkel um Hilfe



02/09/2012 - Peking (China) - Deutsche Journalisten in China haben Kanzlerin Angela Merkel aufgefordert, ihre schlechten Arbeitsbedingungen in China anzusprechen, wenn sie diese Woche die chinesischen Führer in Peking treffen wird.

Die Journalisten sagen, sie seien den chinesischen Sicherheitskräften ausgeliefert. In einem Brief an Merkel am Sonntag, beklagen die Journalisten die immer schlechter werdende Situation sowie vorsätzliche Behinderung und Schikane bei ihrer Arbeit.

„Sehr geehrte Kanzlerin Merkel, im Interesse einer guten und fairen Berichterstattung über China befinden wir es für notwendig, diese Probleme auf höchster Regierungsebene anzusprechen."

„Wir fordern lediglich Arbeitsbedingungen, wie sie für chinesische Journalisten in Deutschland selbstverständlich sind."

Im Brief, unterzeichnet von 26 Korrespondenten, heißt es weiter:

„Langjährige deutsche Korrespondenten, die seit den 90er Jahren in Peking arbeiten, sehen eine Verschlechterung der Lage selbst im Vergleich zu damaligen Bedingungen."

Im Brief steht: „Gesprächspartner werden weggesperrt oder unter Druck gesetzt, nicht mit uns zu reden. Unsere chinesischen Mitarbeiter werden von der Staatssicherheit aufgefordert, uns auszuspionieren. Sie werden davor gewarnt, sich mit kritischen Themen zu beschäftigen. Bei Recherchen vor Ort werden sie besonders bedroht - in Einzelfällen kommt es sogar zu Gewalttätigkeiten. Viele Regionen sind für ausländische Journalisten gesperrt. "

Reporter ohne Grenzen reiht China im World Press Freedom Index dieses Jahr fast ganz unten ein. Dieser Index ordnet 179 Staaten.

Dies ist Merkels zweiter Besuch in Peking in diesem Jahr. Mit Chinas Außenminister Wen Jiabao wird sie die „Chinesisch-Deutschen Regierungskonsultationen" leiten. 
 

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie