zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche


Translate

Deutscher Feuerwehrmann bei Löscharbeiten in den Vereinigte Arabische Emirate schwer verletzt.





23.05.2010 - Sharjah ( Vereinigte Arabische Emirate ) - Ras Al Khaimah. 11.Mai 2010. Am Vormittag Alarm für acht Wachen der Quick Intervention nach Sharjah. Dort brannten vier Lagerhallen der Farbenfabrik „National Paints in ganzer Ausdehnung. Zusammen mit den Nationalen Einsatzkräften bekämpften auch deutsche Feuerwehrleute den Brand. Mit im Einsatz die beiden Hellersdorfer Danny Nichterlein und Patrick Müller. Nach ca.12 Stunden war das Feuer unter Kontrolle. Bei den Löscharbeiten wurde ein „Long Tanker (40.000 Liter Wasser) Opfer der Flammen, ein deutscher Feuerwehrmann verletzte sich schwer. Er wurde am Folgetag in die Heimat zur weiteren Behandlung ausgeflogen. Infos & Video by Feuerwehr Doku TV www.feuerwehr-doku.de  

>>> - Flugzeugunglück in Mangalore ( Indien ) -Video- <<<





Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie