zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche


Drei Verletzte Feuerwehrmänner bei Kellerbrand in Berlin Lichterfelde.





09/01/2011 - Lichterfelde ( Berlin - Deutschland ) - Gegen 16:37 Uhr Alarm für die Berliner Feuerwehr. Es brannten diverse Kellerverschläge in einem an ein Hochhaus angrenzenden Flachbau. Der Zugang zum Brand gestaltete sich sehr Schwierig. Zusätzlich kam es zu einer Verrauchung der Hochhauses bis zum 16.OG. Fünf Bewohner wurden durch die Feuerwehr in Sicherheit gebracht. Im Einsatz waren 8 C-Rohre und 90 PA. Mehrmahls wurden die Kräfte an der Einsatzstelle ausgetauscht. Drei Feuerwehrmänner wurden bei den Löscharbeiten verletzt. Einsatzende am Abend des Folgetages. Vor Ort: 9 LHF, 3 DLK, 2 RTW, ANTS von 5100 sowie 14 Sonder-und Führungsfahrzeuge. 
Infos & Video by FEUERWEHR-DOKU.DE www.feuerwehr-doku.de
  

>>> Tagebruch in Essen Frillendorf großes Loch verschluckt zwei Fahrzeuge. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie