zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche


Eine Tote nach Brand in Duisburger Altenheim.





16.08.2010 - Duisburg ( NRW - Germany ) - In den späten Abendstunden wurde die Feuerwehr Duisburg zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage des Malteserstiftes in Rumeln gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte, stellten diese sehr schnell fest, dass aus einem Zimmer des Heimes dichter Rauch drang. Im Verlauf der Löscharbeiten wurde dann die Bewohnerin des Zimmers aufgefunden. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Wie der Brand in dem Zimmer der Frau ausbrach ist derzeit noch völlig unklar. Die Feuerwehr konnte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle bringen. Infos & Video by NRW Aktuell TV www.nrw-aktuell.tv  

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie