zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

F-22 RAPTOR

 

 

Die F-22 wird von den Herstellern Boeing und Lockheed Martin gebaut. Der Kampfjet ist seit 2005 in der US-Air-Force im Einsatz und soll offiziell die F-15 Egle ( McDonnell Douglas ) ablösen. Die äußerst manövrierfähige Maschine vereint zudem noch die Tarneigenschaften der F-117 Nighthawk ( erstes Tarnkappen-Kampfflugzeug ) So werden z.B. alle Bordwaffensysteme wie Raketen, Laser gelenkte Boben innerhalb des Flugzeuges mit geführt um so die Raptor unempfindlicher gegenüber von Radarstrahlen werden zu lassen. Zwar besteht auch die Möglichkeit Waffensysteme unterhalb der Tragflächen mit zu führen, jedoch wird man diese für einen Präventivschlag gegen einen potenziellen Gegner aus genannten Gründen nicht nutzen. Die F-22 Raptor soll im Ernstfall die Luftüberlegenheit sicherstellen bzw. potenzielle Gegner auch nur von dem Gedanken abhalten einen Angriff auf die NATO - Staaten erfolgreich starten zu können. Die Raptor erreicht eine Geschwindigkeit von bis 2400 km/h und hat eine max. Dienstgipfelhöhe von bis zu 20 Kilometer, die Maschine kann bis zu 2,3 Tonen an Waffen und Zusatztanks mit aufnehmen. Die Einführung des Hightech Jägers erwies sich trotz alledem als sehr schwierig, da die Kosten zu Explodieren schienen, übrigens war auch Siemens an der Entwicklung der Bordcomputer beteiligt. Mehr Infos bekommen Sie hier: f22-raptor.com

MIG 29 OVT. -Video-

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie