zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche


Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Bochum.





11/01/2010 - Bochum ( NRW - Deutschland ) - In den späten Abendstunden ist es in Bochum Gerthe zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte schlugen die Flammen bereits aus allen drei Fenstern der Wohnung im ersten Obergeschoss. Ein Augenzeuge berichtete, wie die Frau noch um Hilfe schrie, jedoch dann verstummte. Die Feuerwehr rettete weitere sechs Personen mit Steckleitern aus dem Brandhaus. Zwei von Ihnen kamen mit Rauchgasverletzungen in umliegende Krankenhäuser, die weiteren vier Personen wurden in einem Bus der BoGestra betreut. Einsatzleiter Simon Heußer appeliert auch jetzt gerade wieder zur "dunklen" Jahreszeit an die Bevölkerung sich mit Rauchmeldern auszustatten. "Unseren Kräften bot sich ein dramatisches Szenario, die Flammen schlugen aus allen Fenstern", so Heußer. Die Feuerwehr Bochum war mit drei Löschzügen und 50 Kräften im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Infos & Video by NRW Aktuell TV www.nrw-aktuell.tv  

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie