zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Geschenke zum Lehrer Tag: Bestechung oder Anerkennung?



14/09/2012 - China - Lehrer-Tag in China ist für viele Lehrer wie ein zweiter Geburtstag. Denn: Mit Geschenken an die Lehrer ihrer Kinder, soll der Nachwuchs es besser haben... Von Blumen bis zu bezahlten Ferien ist alles möglich, je nach Portemonnaie der Eltern. Doch gefällt dem Lehrer das Geschenk nicht, leidet das Kind. Stellt sich die Frage, ob es bei den Geschenken noch um Anerkennung geht, oder doch eher um Bestechung?

Eine Mutter erzählte NTD:

[Ruan Li, Mutter eines Schülers aus Shanxi]: „Der Lehrer machte es meinem Sohn schwer. Er behielt ihn nach der Schule dort und verlangte ein Gespräch mit den Eltern. Als wir uns trafen, sagte er, er würde meinen Sohn suspendieren. Das Schulamt konnte nicht herausfinden was falsch lief und schlug vor, dass ich dem Lehrer etwas kaufen sollte, was ich nicht tat."

Traditionell wird der Tag der Lehrer an Konfuzius Geburtstag gefeiert.

Die Feier wurde verboten, als die Kommunistische Partei an die Macht kam. Erst später wurde der 10. September zum Tag der Lehrer wieder ins Leben gerufen, jedoch unter anderen Vorzeichen.

[Guo Quanfang, Dozentin, Universität Jinan, Provinz Shandong]: „Eltern haben Angst, dass ihre Kinder anders behandelt werden, wenn andere Geschenke bringen und sie nicht. Viele schicken nicht nur Blumen, sondern Geschenkgutscheine."

Viele Geschenke haben einen Wert zwischen 10 und 75 Euro, manche sind gar über 1.500 Euro wert. Die Eltern wollen damit die Lehrer beeinflussen.

Doch nicht allen Lehrern behagt dies.

[Zhu Xinxin, Teilzeitlehrer]: „Schon in frühem Alter werden die Kinder von dieser kommerziellen Beziehung beeinflusst. Es schadet der Seele und hat schlechten Einfluss auf die Entwicklung der Kinder."

Das ist schon eher im Sinne von Konfuzius, der lehrte: „Ich unterrichte alle Menschen, ohne Unterschied."

Laut einer Umfrage durch das China National Radio sagen 70% der Eltern, dass sie am Lehrer-Tag Geschenke an die Lehrkräfte geben. 2010 befragte die China Youth Daily 4.083 Eltern, davon waren 60% für ein gesetzliches Verbot der Geschenke am Lehrer-Tag.  
 

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie