zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Guss-Radiatoren, die altersschwachen Heizkörper.



22/04/2014 - Berlin ( Deutschland ) - Alte Guss-Radiatoren sind wahrlich keine Schönheit und bergen gewisse Risiken, denn jahrelanger innerer Rostfraß kann Undichtheit Vorschub leisten  

Die altersschwachen Heizkörper sind meist auch nicht für Wärmepumpen oder Solarheizungen geeignet. Wer daher seine Energieausgaben nachhaltig senken und die Optik seiner Wohnräume verbessern möchte, sollte über einen Austausch der in die Jahre gekommenen Radiatoren nachdenken.

Dafür gibt es unter www.kfw-foerderbank.de spezielle Zuschussprogramme für energieefizinetes Bauen und Sanieren.

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie