zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche


Heftige Regenfälle und Schlammlawinen in China.





13.08.2010 - Longnan & Zhouqu ( China ) - Bei heftigen Regenfällen und darauf folgende Schlammlawinen in der chinesischen Provinz Gansu kamen mindestens 14 Menschen ums Leben weitere 20 Menschen werden noch vermiest. Die Wasser und Geröllmaßen erschweren zudem das Rettungs-. und Bergungsarbeiten ihre Arbeiten konsequent aufnehmen können. Bei den letzten heftigen Regenfällen und Schlammlawinen in China kamen mind. 1114 Menschen ums Leben.
Heavy rain has triggered new mudslides and deaths in China's remote northwest, killing 14 people and leaving 20 missing in flood-ravaged Gansu province, making rescue work nearly impossible. At least 1,114 people have died in the mudslides.  Infos & Video by AP www.ap.org  

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie