zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche





Heiligenhafen - Tödliche Glätte.





02.02.2010 - Heiligenhafen / Kreis Ostholstein( Germany ) - Zentimeterdickes Eis befand sich auf der E 47 in der Höhe von Heiligenhafen. Dieses Eis wurde zwei Menschen zum tödlichen Verhängnis. Kurz vor der Fehmarnsundbrücke schleuderte der PKW frontal in einen entgegen kommenden LKW. Die beiden Insassen hatten keine Chance, wurden in dem Wrack eingeklemmt und tödlich verletzt. Die Feuerwehr konnte nur noch ihre Leichen bergen. Die E 47 war für die Zeit der Bergungsarbeiten komplett für den Verkehr gesperrt. Jetzt ermittelt die Polizei warum diese wichtige Straße auf der Vogelfluglinie nicht wie auch die Autobahnen gestreut war. Info & Video by TVR News   www.tvr-news.de  

>>> - Prügelei an Essener Tankstelle -Video- <<<






Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie