zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche





Hilfe für Haiti - Action Medeor verschickt Medikamente.





13.01.2010 - Tönisvorst ( NRW - Germany ) - Nach dem verheerenden Erdbeben auf der Karibikinsel Haiti ist die Katastrophenhilfe des Medikamenten-Hilfswerks Action Medeor angelaufen. In den nächsten 48 Stunden werden die ersten Notfallsets in der Inselhauptstadt Port au Prince eintreffen, erklärt der zuständige Leiter für Not- und Katastrophenhilfe Dirk Angemeer. Mehr als eine Tonne Medikamente und Verbandszeug wird in die vom Erdbeben verwüstete Region verschickt. Die Notfallsets, die u.a. Antibiotika, Schmerzmittel, Verbandszeug und Tabletten für die Wasseraufbereitung enthalten, enstprechen dem Standard der Weltgesundheitsorganisation. Infos & Video by NRW Aktuell www.nrw-aktuell.tv-  

>>> - Bilder nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti -Video- <<<







Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie