zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Insel des Terrors: "Er schoss ohne Nachzudenken".





23/07/2011 - Norwegen - Video (links) - Sie waren zu einem Ferienlager der sozialdemokratischen Jugendorganisation nach Utøya gekommen. 84 von ihnen sollten die Insel nicht mehr lebend verlassen. Ein junger Mann steht unter Schock. Er spricht langsam und stockend. Er sagt: "Er war als Polizist verkleidet und er begann um sich zu schießen. - Er hatte eine Tasche mit vielen Waffen und viel Munition. - Als es vorbei war, waren viele erschossen. Ich versuchte, zu helfen, aber für viele konnte ich nichts mehr tun." Video (rechts) - Ministerpräsident spricht von nationaler Tragödie. Die Straßen der norwegischen Hauptstadt Oslo sind leer am Tag nach den Anschlägen. Die Menschen folgen dem Aufruf der Behörden, bei sich zuhause zu bleiben und sich nicht in Gruppen zu versammeln. Norwegens Ministerpräsident Jens Stoltenberg spricht von einer nationalen Tragädie. Infos & Video by Euronews - www.euronews.net  

>>> Ratingagenturen gefährden die Einheitswährung und die europäische Wirtschaft. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie