zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche


Känguru "Bruno und Clara" nach Verfolgungsjagd wieder eingefangen.





03.08.2010 - Hamburg - Curslack ( Germany ) - Autofahrer trauten ihren Augen nicht, Polizisten mussten den Verkehr stoppen. Eine ungewöhnliche Verfolgung fand heute früh in Hamburg Curslack statt. Das Kängurupaar Bruno und Clara waren aus ihren Gehege eines Privatbesitzes geflüchtet und hoppelte seelenruhig durch Curslack und die Vier und Marschlande. Alarmierte Polizisten versuchten zusammen mit dem Besitzer die beiden Kängurus einzufangen, dabei ging die Jagd über Felder und Wiesen sowie Straßen entlang in den Marschlanden. Nach einer Stunde war die Flucht beendet, der Besitzer und Polizisten konnten „Clara" auf einer Straße „festnehmen" und zurück ins Gehege bringen. Bruno wurde ebenfalls kurze Zeit später ohne Widerstand eingefangen. Infos & Video by TVR News www.tvr-news.de  

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie