zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Kartenleger von S&P verkündeten "versehentlich" Herabstufung Frankreichs.



11/11/2011 - Berlin ( Deutschland ) - Das die Finanzmärkte schon seit langen außer Kontrolle sind und im Grunde genommen selbst nicht mehr wissen was sie da Treiben hat uns die Ratingagentur S&P einmal wieder mehr eindrucksvoll bewiesen: Ratingagentur S&P (Standard & Poor´s) verkündet "versehentlich" Herabstufung Frankreichs! Was die Gesellschaften von den internationalen Finanzmärkten zu halten hat kann man an einigen Beispielen recht deutlich aufzeigen: Die einen Banker "verrechnen" sich um 55 Milliarden €, die anderen Aktiengesellschaften "frisieren" ihre Bilanzen, wieder andere Banken sind seit Jahren Pleite und müssen vom Steuerzahler durchgefüttert werden...usw. Die Liste könnte man vermutlich bis zum jüngsten Tag weiter fortsetzen. Das sind die "Märkte" von denen die Aktienkurs-Vorleser im TV immer wieder sprechen! Es wird Zeit die Großbanken & die Macht der Kartenleger in den Ratingagenturen zu Zerschlagen und die Welt ist wieder ein etwas besserer Ort zum Leben geworden! 
Mehr Infos & Videos finden Sie auf der The-Newstime.com - www.the-newstime.com  

>>> Erstes Camp der Occupy Bewegung
in Berlin auf dem BundesPresseStrand. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie