zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche


Libyen - Deutschlands historische Fehlentscheidung!



Videos: Libyen - Die Menschen in Benghazi feiern und freuen sich über die richtige Entscheidung des UN-Sicherheitsrates über Libyen eine Flugverbotszone einzurichten

19/03/2011 -  Zu den Argumentationen deutscher Politiker zur historischen Fehlentscheidung den Menschen in Libyen die Unterstützung im UN Sicherheitsrat zu verweigern geistern viele Fehlargumente in den Medien herum die man sich einmal näher anschauen sollte.

Auch dem Außenminister ist bekannt, das man der UN Resolution 1973 / Libyen hätte zustimmen können ohne die Nato aktiv mit Streitkräften unterstützen zu müssen!! Zu der immer wieder auftretenten Argumentation " die Bundesregierung könne nicht Soldaten in alle Länder entsenden, in denen Unrecht geschehe", das ist Richtig aber man kann  bei Abstimmungen im UN Sicherheitsrat zumindest die Menschen moralisch Unterstützen die in ihren Ländern unter Einsatz ihres Lebens nach Freiheit und Demokratie streben!

Natürlich verstehen unsere Bündnispartner "unsere" Haltung, nun was sollen sie den sagen? Gerade die Bundesrepublick Deutschland wäre und ist in der Verpflichtung sich im Zweifelsfall immer für das schwächste Glied in der Kette, den Menschen die nach Freiheit und Demonkratie streben zu entscheiden und nicht durch enthalten der Stimme im UN Sicherheitsrat indirekt einen Diktator zu stützen.

Deutschland hätte im UN Sicherheitsrat mit dem Bündnispartner für die UN Resolution 1973 / Libyen stimmen müssen auch ohne sich aktiv militärisch zu Beteiligen. Im übrigen wenn es darum geht den Diktatoren Millionen an Entwicklungshilfe zu zahlen, damit diese ihren Machtaperat ausbauen und sichern können, hat eine deutsche Regierung noch nie Berührungsängste gehabt.

Mir ist nicht bekannt das irgend eines der Länder bei denen "Unrecht geschied" wie es unser Außenminister zu sagen pflegt, der Geldhan zugedreht wurde! Nun vermutlich kann man ja nicht allen Ländern den Geldhan zudrehen bei den friedliche Demonstranten auf offener Straße erschossen werden.

Der Diktator Gaddafi sagte in einem RTL Interview - die Deutschen haben eine verantwortungsvolle Position eingenommen -. Sehen so unsere zukünftigen Bündnispartner aus?

Es ist eine historische Fehlentscheidung das sich auch Freie Demokraten die über unsere Landesgrenzen hinaus dafür bekannt sind, das sie sich für Recht und Freiheit einsetzen, Menschen die nach Freiheit streben in den Rücken gefallen sind und einen Diktator indirekt unterstützt haben. -Detlef E. Friedrich-

>>> UN verhängt Flugverbotszone über Libyen. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie