zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

! Faszination - Mumien  !



Denkt man an Mumien verbindet man das Wort Mumien sofort mit dem alten Ägypten. Das Wort Mumie kommt auch aus dem Persischen und soll wohl grob übersetzt heißen, schwarzes Erdpech ( Bitumen ). Mehrere tausend Jahre alte menschliche oder tierische mumifizierte Körper begeistern seit Jahrhunderten die Menschen. So wurden Mumien früher gerne auf Jahrmärkte ausgestellt, heute kann man bekannte Mumien aus der Zeit der Pharaonen z.B. im Ägyptischen Museum in Kairo bestaunen. Sie werden es nicht glauben aber auch die Medizin hat im 12. Jahrhundert Mumien als Heilmittel erkannt oder meinten erkannt zu haben. Da wurden schon mal ganze Mumien zermahlen in Beutel abgefühlt und an Zahlungskräftige Kunden verkauft, die Ärzte haben es wohl zur Behandlung von Wunden empfohlen, ob es geholfen hat, wer weis. Im 16 - 17 Jahrhundert hatte so ziemlich jede Apotheke, Beutel mit gemahlenen Mumien vorrätig. Text: Video: Die Mumien von Venzone. Venzone ist ein italienischer Ort in der Region Friaul-Julisch. Venzone wurde 1976 fast komplett durch ein Erdbeben zerstört, bei den Erdbeben starben 47 Menschen. Die Mumien befinden sich in der Cappella di S. Michele. Durch den parasitischen Schimmel sind die Mumien noch im guten Zustand. Angeblich soll sich Napoleon gewünscht habe hier begraben zu werden damit sein Körper der Nachwelt erhalten bleibt.

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie