zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



ORF-Journalisten gewinnen Machtkampf mit Senderspitze.





19/01/2012 - Österreich - Video (links) - ORF-Journalisten gewinnen Machtkampf mit Senderspitze. Nach dem wochenlangen Protest österreichischer Journalisten hat der 25jährige Nikolaus Pelinka seine Bewerbung um einen wichtigen Posten im Österreichischen Rundfunk ORF wieder zurückgezogen. Eigentlich wollte der Journalistenspross Büroleiter beim Intendanten der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalt, Alexander Wrabetz, werden. Doch das ist jetzt Geschichte - und gleichzeitig ein Sieg für die Redaktion. Video (rechts) - ZiB-Redaktion - Das Protest-Video. Die Redakteurinnen und Redakteure des Aktuellen Dienstes in der ORF-Fernsehinformation protestieren für die Unabhängigkeit und für das Ende von partei-politisch motivierten Postenbesetzungen. 55 Mitarbeiter erheben ihre Stimme und fordern die Einhaltung des in der österreichischen Verfassung festgeschriebenen Rechtes auf Unabhängigkeit des ORF. Für die Produktion dieses Videos wurde kein ORF-Equipment verwendet, sondern ausschließlich private Film-& Schnittausrüstung. 

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie