zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Russisches Munitionsdepot fliegt in Luft.





03/06/2011 - Ischewsk ( Russland ) - In der russischen Stadt Ischewsk ist ein Munitionslager der Armee in die Luft geflogen. 12 000 Menschen wurden nach Aussagen der Behörden in Sicherheit gebracht, drei Menschen wurden verletzt. In dem Lager waren rund 10 000 Tonnen Munition gelagert. Erst vor rund einer Woche war in der Stadt Ufa ein Munitionsdepot der Armee explodiert. Dabei wurden sechs Menschen verletzt, Hunderte Menschen aus nahegelegenen Ortschaften wurden evakuiert. Infos & Video by Euronews und RT - www.euronews.net & www.rt.com  

>>> Schweres Busunglück in Peru. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie