zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Selbstmordattentäter tötet Bundeswehrsoldaten im Norden Afghanistans.





29/05/2011 - Takhar Province ( Afghanistan ) - In der nordafghanischen Provinz Takhar sind bei einem Selbstmordanschlag auf dem Gouverneurssitz zwei Soldaten der Bundeswehr getötet worden. Der Bundeswehr General und ISAF-Kommandeur für den Norden Afghanistans, General Kneip wurde bei dem Anschlag leicht verletzt. Der afghanischer Polizeikommandeur für Nordafghanistan, Daud Daud kam bei dem Anschlag auch ums Leben. Laut letzten Infomationen sollen mindestens sieben Menschen bei dem Anschlag getötet worden sein, zahlreiche andere Menschen sollen zum Teil schwer verletzt worden sein.  Infos & Video by AP - www.ap.org  

>>> Anschlagmit mehreren Verletzten in Istanbul. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie