zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Spektakulären Feuerwehreinsatz in Essen.





06/07/2011 - Essen ( NRW - Deutschland ) - In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Essen zu einem Brand auf die Paul-Goeren-Strasse gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war der Treppenraum des Mehrfamilienhauses bereits vollständig verqualmt. Im rückwärtigen Bereich des Hauses standen drei Personen auf dem Balkon und eine weitere befand sich auf dem Dach. Da die Hinterhöfe hier so verbaut sind konnte die Feuerwehr auf der Rückseite keine Drehleiter in Stellung bringen. Auch das Aufstellen eines Sprungretters scheiterte durch einen großen Baum. Schließlich entschied sich der Einsatzleiter für eine Rettung durch den Treppenraum. Mehrere Wehrleute führten die Personen mittels Fluchthauben durch das Treppenhaus. Schließlich wurde auch die Person vom Dach in Sicherheit gebracht. Alle zwölf Personen wurden durch einen Notarzt vor Ort begutachtet und kamen mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in umliegende Krankenhäuser. In der Brandwohnung welche im Erdgeschoss lag, befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs niemand. Die Kripo emittelt. Infos & Video by NRW Aktuell - www.nrw-aktuell.tv  

>>> Kein Waffenembargo gegen Diktatoren unterstützen aber Kampfpanzer nach Saudi Arabien liefern. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie