zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Staatsbankrott oder Sparmaßnahmen: das griechische Dilemma.





23/06/2011 - Griechenland - Video ( links ) - Schnittige Autos und schnelle Rennwagen, das Dimitris Filippas Leidenschaft. Vor der Schuldenkrise war der Athener Marketing Direktor bei Alfa Romeo Griechenland. Schon vor zwei Jahren wurde ihm gekündigt, weil bei Beginn der Krise die Verkäufe von Neuwagen zu allererst eingebrochen waren. Jetzt gelingt es Dimitris kaum noch, die Stromrechnungen zu bezahlen. Er liebt sein Land, mit allen Kulturschätzen - und trotz aller Probleme, doch für sich sieht er keine Zukunft mehr. 50 Jahre alt, auf dem klammen Arbeitsmarkt heißt das: keine Chance mehr. Video ( rechts ) - Griechisches Kabinett beschließt Sparpaket. Nach der glücklich überstandenen Vertrauensabstimmug im Parlament hat die griechische Regierung in einer Kabinettsitzung die Eckpunkte des Sparprogramms für die kommenden drei Jahre beschlossen. 28 Milliarden Euro sollen bis 2015 eingespart werden. Das unpopuläre Paket muss allerdings noch vom Parlament gebilligt werden - und selbst dann ist die Krise noch lang nicht ausgestanden, meinen Experten wie Wirtschaftsprofessor Yanis Varoufakis von der Universität Athen: "Das alles ist keine wirkliche Lösung für die aktuellen Probleme. Infos & Video by Euronews - www.euronews.net  

>>> Obama hält sein Wort: Truppenabzug in Afghanistan. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie