zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche


Tödlicher Unfall am Bahnübergang.





16.10.2010 - Köln ( NRW - Germany ) - In der Nacht zum 16.10.2010 ist es in Köln auf dem Wupperweg am Bahnübergang zu einem tragischen Unfall gekommen. Zwei Fahrzeuge waren hier verunfallt. Das vordere Unfallfahrzeug kam nach dem Auffahrunfall erst auf den Gleisen zum Stehen. Beide Fahrzeugführer stiegen aus ihren Autos und wollten den Schaden begutachten. Zwischenzeitig schlossen sich die Schranken an dem Bahnübergang. Der vordere Fahrzeugführer wollte noch sein Fahrzeug retten, wurde jedoch von einem herannahenden Güterzug mit samt seinem Fahrzeug erfasst und auf der Stelle getötet. Die Bahnstrecke blieb mehrere Stunden gesperrt, damit das Kölner VU Team den Unfallhergang genauestens rekonstruieren konnte. Die Polizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Infos & Video by NRW Aktuell TV www.nrw-aktuell.tv  

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie