zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche


Tödlicher Verkehrsunfall auf der A3.





13/02/2011 - A3 bei Rees ( NRW - Deutschland ) - In der Nacht ist es auf der A3 in Höhe der Anschlussstelle Rees zu einem folgeschweren Verkehrsunfall gekommen. Im Bereich der Auffahrt kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander. Ein herannahender Aufofahrer mit seiner Familie, drei Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren und seine schwangere Frau auf dem Beifahrersitz, übersah die Unfallstelle und raste ungebremst in die querstehenden Fahrzeuge. Seine 25-jährige Frau war auf der Stelle tot. Die Drei Kinder und er wurden schwerst verletzt. Die Insassen der anderen beiden Fahrzeuge wurden ebenfalls schwerst verletzt. An der Unfallstelle versuchen Sachverständige der DEKRA den Unfallhergang genauestens zu rekonstruieren. Die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen wird noch für mindestens drei Stunden voll gesperrt bleiben. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Rees abgeleitet. Infos & Video by NRW Aktuell TV - www.nrw-aktuell.tv  

>>> Der seit 30 Jahren regierende ägyptische Diktator Mubarak ist zurückgetreten. -Video- <<<

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie