zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche


Tötungsdelikt in Erkrath.





24.08.2010 - Erkrath ( NRW - Germany )- Gegen 6.45 Uhr alarmierten Nachbarn einer Reihenhaussiedlung die Polizei. Sie hatten Hilferufe gehört. In einem der Häuser lebt ein Ehepaar, 50 und 55 Jahre alt. Ca. eine Stunde nach Eintreffen der Polizei kam ein Mann aus dem Haus und stellte sich blutverschmiert den Beamten. Vermutlich handelt es sich hierbei um den Ehemann. Die Beamten fanden wenig später die tote Ehefrau. Der Ehemann ist als Jagdschütze bekannt. Das Paar lebte zusammen mit vier Jagdhunden, die die Polizei ebenfalls in dem Haus vorfand. Weitere Hintergründe der Tat sind noch nicht bekannt. Über die Tatwaffe und das exakte Motiv der Bluttat konnte die Polizei bis dato noch keine gesicherten Auskünfte erteilen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen und eine Mordkommission gebildet.  Infos & Video by NRW Aktuell TV www.nrw-aktuell.tv  

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie