zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

Der weise Hai - Great White Shark!



Das bekannteste Raubtier der Meere ist wohl zweifelsohne der weise Hai. Der Raubfisch kann bis zu 10m lang werden und ist in den Meeren weltweit zuhause. Am häufigsten findet man in ( wenn man in Unbedingt suchen will ) in Südafrika, Südaustralien u Kalifornien ( USA ) aber auch im Mittelmeer wird er gelegentlich gesichtet. Der Hai ist nicht nur ein Einzelgänger im wird sogar von vereinzelnden Wissenschaftlern ein Sozialverhalten nachgesagt, was aber so gut wie noch nicht Erforscht wurde. Der Weise Hai verfügt über ein hervorragendes Seh,- Hör,- Geschmacks und Geruchssinne, er kann selbst die kleinsten elektrischen Felder aufnehmen und ist in der Lage auf große Entfernungen und schlechter Sicht Beutetiere zu erfassen und zu verfolgen. Durch den falschen Umgang mit den Tieren z.B. in Kalifornien wo man Touristen mit Booten zu den Raubfischen karte, die Haie anfütterte um sie zu schau zwecken zu präsentieren , brachten die Haie den Menschen mit Nahrung in Verbindung und gesellten sich dort hin wo Menschen häufig zu treffen sind , an den Stränden. Die Behörden haben das Anfüttern der Haie mittlerweile untersagt. Aber auch die Überfischung der Weltmeere führt vermutlich verstärkt dazu das sich der Hai seine Nahrung in Küstennähe sucht. Der weise Hai zählt heute zu den bedrohten Tierarten. Video: Great White Shark Attacks Inside Cage!

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie