zur Homepage
Benutzerdefinierte Suche

 



Zusammenfassung der Pressekonferenz des Staatsanwaltes zu Schumachers Skiunfall.



08/01/2014 - Berlin ( Deutschland ) - Die französischen Behörden haben erste Ermittlungsergebnisse in einer 30 Minütigen Pressekonferenz vorgestellt.


Anbei können sie eine Zusammenfassung bzw. Zitate der unserer Meinung nach wichtigsten Punkten zur Pressekonferenz nachlesen. Die Pressekonferenz muste von französich auf deutsch übersetzwerden.

- Die Familie Schuhmacher verlangt das die Ruhe und Abgeschiedenheit im Krankenhaus eingehalten wird.

- Herr Schumacher war außerhalb der Piste, der roten Markierung, Herr Schumacher ist 9m außerhalb der Piste verunfalt.

- Geschwindigkeit: Herr Schumacher soll die Geschwindigkeit der Piste angepasst haben.
Piste: Die Markierungen stimmen wohl mit Vorschriften überein.

- Staatsanwalt: Die Geschwindigkeit ist für uns kein wichtiger Tatbestand steil, das ist für uns nicht so wichtig.

- Wir haben keine Hinweise darauf das Herr Schumacher mit einer übertriebenen Geschwindigkeit gefahren wäre.

- Piste: Wir haben nicht feststellen können das es hier zu Versäumnissen der gesetzlichen Vorschriften gekommen wäre.

- Es liegen derzeit keinerlei Hinweise auf einer Klage vor.

- Schutzhelm: Der Schutzhelm ist in zwei Teile zersplittert. 

Partnerseiten : Häuser Galerie auf Facebook | Hausgarten | haus-selbstgebaut | bauzentrum24 | auftrago | 1a-work | YouTube | Baurecht | Hausverwaltung| the-newstime.com | Immobilie